Biketouren-Innsbruck

|||| Zur Anmeldung | Singeltrail Skala | Snowbiken im Winter

Angebote zum Downloaden: Seppl EBike Angebot | Seppl Freeride AngebotSeppl Crankworx Angebot | Seppl Gratis EBike AngebotPreisliste 2017 | Conway 27,5 E-Plus 

Die Pfarrachalm ist eine Alm am Nederjoch (2142 m ü. A.) oberhalb des Stubaitals in der Nähe von Telfes. Sie liegt auf 1740 m direkt gegenüber der östlichen Kalkkögel, und ist als Berggasthaus bewirtschaftet.
Andreas Hofer (* 22. November 1767 am Sandhof bei St. Leonhard in Passeier in der damaligen Grafschaft Tirol; † 20. Februar 1810 in Mantua, Italien) war Wirt im GasthausAm Sand“ – daher auch als der Sandwirt bekannt.

Die Kalkkögel sind eine Bergkette, die zu den Stubaier Alpen in Tirol, Österreich gehört. Der höchste Punkt der Kalkkögel ist die Schlicker Seespitze mit 2804 m ü. A.; der östlichste Berg ist der Ampferstein.

Die Europabrücke ist das Kernstück der österreichischen Brenner Autobahn A 13. Mit einer Höhe von 190 m über Grund war sie zum Zeitpunkt ihrer Fertigstellung 1963 für rund 10 Jahre die höchste Brücke Europas. Ihr höchster Pfeiler war mit einer Höhe von 146,5 m der höchste Brückenpfeiler der Welt. Sie ist nach wie vor die höchste Brücke Österreichs.

 

Die Saile (selten: Hohe Saile), insbesondere im Inntal auch Nockspitze genannt, ist ein 2404 m ü. A. hoher Berg südwestlich von Innsbruck in Tirol.

Das Wallfahrtskloster Maria Waldrast am Fuße der Serles und zählt zu den ältesten Marienwallfahrtsorten Tirols. Die Marienverehrung geht auf eine Begebenheit im Jahre 1407 zurück: Damals fanden zwei Hirten etwas oberhalb des heutigen Servitenklosters das Gnadenbild der Muttergottes. An jener Stelle wurde eine Kapelle errichtet. 1622 wurde dann mit dem Bau der heutigen Wallfahrtskirche begonnen. Ausgedehnte Wälder und herrliche Almen machen Maria Waldrast zu einem Ort der Kraft und Besinnung.

 

Auf dem Mountainbike in Nordtirol die wunderbar schroffe und bizarre Bergwelt der Kalkkögel zu bezwingen, ist ein super Plan, den Du unbedingt noch diesen Sommer in die Tat umsetzen solltest. Unsere Hotels im Mittelgebirge bieten die ideale Unterkunft für Dich und Deine Freunde, wenn ihr einen Mountainbike-Urlaub in Tirol verbringen wollt, der mit sportlichen Highlights nur so gespickt ist. Auf abenteuerlichen, kulinarischen, kulturellen, anspruchsvollen, gemütlichen oder anstrengenden Mountainbike-Touren geht es täglich mit unserem Guide über Stock und Stein. Also worauf wartet ihr noch? Schwingt euren Hintern samt Mountainbike nach Innsbruck und freut euch auf einen Mountainbike-Urlaub der Extraklasse in Tirol.

Bike-Region Innsbruck (Tirol) #myinnsbruck
Du wolltest schon immer mal mit deinem Mountainbike nach Tirol kommen, um die "Nordtiroler Dolomiten" die Kalkkögel zu befahren, Dich neuen Herausforderungen zu stellen und in einer wunderschönen Naturlandschaft zu biken? Dann ist Innsbruck die "Mountainbike City" genau die richtige Destination für Dich! Die urbanen Berge bieten Dir alles, was du beim Mountainbiken brauchst – eine atemberaubende Bergkulisse, enge Flow Trails für anspruchsvolle Touren, Almen und Schutzhütten für eine genüssliche Einkehr nach den Strapazen der Bergfahrt, verblockte Enduro-Trails mit dem besonderen Adrenalinkick und ambitionierte Guides wie Apperle Markus - appi, die Dir die schönsten Flecken zeigen, die Du je gesehen hast. Lass Dich auf das Abenteuer ein! Komm mit Deinem Mountainbike nach Tirol und erlebe den Bike-Urlaub Deines Lebens, der vielseitiger nicht sein könnte!